Ergebnisabführungsvertrag

Ergebnisabführungsvertrag
m
соглашение об объединении (контракт, посредством которого две компании договариваются об объединении и распределении общих результатов своей деятельности)

Das Deutsch-Russische und Russisch-Deutsche Business- und Banking-Wörterbuch. - М.: Russkiy Yazyk - Media. . 2005.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Ergebnisabführungsvertrag" в других словарях:

  • Ergebnisabführungsvertrag — Ergebnisabführungsvertrag,   der Gewinnabführungsvertrag …   Universal-Lexikon

  • Ergebnisabführungsvertrag — Ein Gewinnabführungsvertrag ist eine Organschaftserklärung und damit ein Vertrag, der eine Aktiengesellschaft, eine Kommanditgesellschaft auf Aktien oder eine GmbH dazu verpflichtet, ihren gesamten Gewinn an ein beherrschendes Unternehmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ergebnisabführungsvertrag — ⇡ Gewinnabführungsvertrag …   Lexikon der Economics

  • Gewinnabführungsvertrag — Ergebnisabführungsvertrag, Ergebnisübernahmevertrag. 1. Begriff: ⇡ Unternehmensvertrag, durch den eine AG oder KGaA sich verpflichtet, ihren ganzen Gewinn an ein anderes Unternehmen abzuführen (§ 291 I AktG). Der andere Vertragsteil hat jeden… …   Lexikon der Economics

  • Gruppenbesteuerung — Der Begriff Organschaft bezeichnet im Steuerrecht eine Gruppe rechtlich selbstständiger Personen, die gemeinsam besteuert werden. Daher ist auch der Begriff Gruppenbesteuerung gebräuchlich. Dabei wird eine an sich rechtlich selbständige Person… …   Deutsch Wikipedia

  • Organgesellschaft — Der Begriff Organschaft bezeichnet im Steuerrecht eine Gruppe rechtlich selbstständiger Personen, die gemeinsam besteuert werden. Daher ist auch der Begriff Gruppenbesteuerung gebräuchlich. Dabei wird eine an sich rechtlich selbständige Person… …   Deutsch Wikipedia

  • Organschaft — Der Begriff Organschaft ist ein Begriff aus dem Steuerrecht und bezeichnet eine Gruppe gemeinsam besteuerter Tochterunternehmen eines Konzerns. Die steuerliche Behandlung einer solchen Steuergruppe als wirtschaftliche Einheit wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Organträger — Der Begriff Organschaft bezeichnet im Steuerrecht eine Gruppe rechtlich selbstständiger Personen, die gemeinsam besteuert werden. Daher ist auch der Begriff Gruppenbesteuerung gebräuchlich. Dabei wird eine an sich rechtlich selbständige Person… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewinnabführungsvertrag — Mit einem Gewinnabführungsvertrag verpflichtet sich eine deutsche Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien gegenüber einem in oder ausländischen Unternehmen in beliebiger Rechtsform, den Gewinn an letzteres Unternehmen abzuführen …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • EAV — steht für: Eidgenössische Alkoholverwaltung das damalige Eidgenössische Amt für Verkehr, heute Bundesamt für Verkehr Eignungsauswahlverfahren bei der Bundespolizei, der Polizei der Länder und dem Zoll Einnahmeaufteilungsverfahren im… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»